Bitcoinmoney.net empfiehlt eToro
  • Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffen & Kryptos handeln
  • Konto bereits ab 200 USD
  • Führende Social Trading Plattform
Jetzt zu eToro

Krypto Trading: Für Anfänger & Fortgeschrittene

Krypto Trading lernen

Krypto Trading lernen können viele Händler. Ein Stück weit Arbeit und Anstrengung ist jedoch damit verbunden.

Gemäß einer Umfrage von statista.com, einem der weltweit führendem Statistikportale, haben bereits rund 75 Prozent aller Deutschen von Bitcoin und Kryptowährungen gehört. Kein Wunder, schließlich waren die digitalen Währungen in den vergangenen Jahren in so gut wie allen Nachrichtenmedien auf irgendeine Art und Weise vertreten. Die exorbitanten Kurszuwächse die einige „Kryptos“ aufwiesen, lockte nicht nur die Aufmerksamkeit der Medien, sondern auch der Spekulanten und Glücksritter. Immer wieder können wir von traumhaften Renditen und Geschichten lesen, wie einige Händler mit Krypto Trading mehrere Tausend Prozent Gewinne machen. Doch ist es wirklich so einfach? Worauf sollten Anleger beim Krypto Handel achten?

Jetzt zu eToro handeln

Warum sollte ich mit Krypto Trading anfangen?

Als Trading im Allgemeinen wird kurzfristiger Handel von Assets wie Aktien oder Währungen bezeichnet. Trader leben von der Volatilität, sprich Schwankungsbreite, des Basiswertes. Gibt es keine oder nur eine sehr geringe Schwankung, wird das Trading unattraktiv. Krypto Trading verspricht jedoch eine enorme Volatilität. Schwankungen von über 10 Prozent am Tag sind hier keine Seltenheit, sondern eher die Regel. Schnelle und hohe Gewinne sind innerhalb kürzester Zeit möglich.

Wir brauchen an dieser Stelle auch nicht lange um den heißen Brei herumzureden: Das ist der Hauptgrund für, warum sich so viele Händler für Krypto Trading interessieren. Klar, wenn hier kein Geld zu verdienen wäre, würde sich kaum jemand damit beschäftigen.

Aber Achtung! Klar, schnelle und hohe Gewinne sind möglich – und das innerhalb weniger Stunden. Das gilt jedoch auch für Verluste. Der Handel mit Kryptowährungen birgt enorme Chancen aber eben auch ein enormes Risiko! Das müssen sich Anleger immer bewusstmachen. Der Kauf von Aktien ist zwar auch mit einem Risiko behaftet, allerdings steht da ein Unternehmen dahinter, welches Produkte produziert und verkauft. Bei einer Kryptowährung steht nur das Vertrauen. Daher sollten Trader nur Geld investieren, auf das sie im Ernstfall verzichten können. Es besteht immer das Risiko eines Totalverlustes.

Ein weiterer Grund, der für das Krypto Trading spricht, ist die (noch) fehlende Korrelation zu anderen Assets. Zum Beispiel besteht eine hohe positive Korrelation von europäischen Aktien zu US-Amerikanischen Aktien. Wenn Amerikanische Aktien fallen, fallen auch europäische Aktien, so die Grundaussage. Auf der anderen Seite besteht zum Beispiel eine gewisse negative Korrelation von Europäischen Staatsanleihen zu Rohstoffen. Verlieren Europäische Staatsanleihen an Wert, gewinnen Rohstoffe im Gegensatz dazu an Wert. Natürlich nicht absolut 1:1, sondern nur in einem gewissen Rahmen.

Krypto Trading Broker

Der Krypto Broker IQ Option bietet eine Vielzahl an Kryptowährungen zum handeln.

Kryptowährungen haben bis dato noch keine Korrelation zu irgendeiner Assetklasse wie Rohstoffe, Aktien oder Anleihen. Das macht Krypto Trading auch zur Diversifizierung interessant. Einerseits hat der Händler damit einen völlig neuen Markt, auf dem er spekulieren kann. Auf der anderen Seite stellt das für Investoren, die einen längerfristigen Anlagehorizont verfolgen, eine interessante Depotbeimischung dar. Möglicherweise ändert sich das auch in Zukunft, aber aktuell ist das für einige Investoren ein wichtiger Punkt, vor allem für institutionelle Anleger und solche mit sehr großen Kapitalinvestitionen.

Jetzt zu eToro handeln
Kurzer Exkurs: Was sind Kryptowährungen?:

Was sind überhaupt Kryptowährungen?

Die sinngemäße Antwort von Wikipedia lautet:

Kryptowährungen sind digitale Zahlungsmittel, bei denen die Prinzipien der Kryptographie angewandt werden. Ziel ist es, ein dezentrales und sicheres Zahlungssystem zu schaffen. Mittlerweile gibt es mehrere Tausend solcher virtuellen Währungen. Viele, aber nicht alle, digitalen Währungen beruhen auf der Blockchain Technologie.

Häufig werden Kryptos als Gegensatz zu Fiatgeld gesehen. Als Fiatgeld wird in der Regel das heutige Geldsystem bzw. die Währungen Euro, US-Dollar usw. bezeichnet. Das ist jedoch so nicht korrekt. Auch Kryptowährungen sind Fiatgeld, da sie keinen inneren Wert besitzen. Der Wert als Tauschmittel basiert lediglich auf Vertrauen, dass ihnen die Nutzer oder Anleger schenken. Das Gegenteil von Fiatwährungen sind zum Beispiel Rohstoffe wie Gold, Silber oder Nahrungsmittel, die einen „echten“ Wert haben.

Krypto Trading für Anfänger – So gelingt der Start

Wahrscheinlich kennt der eine oder andere Leser bereits den Forex Handel. Im Forex Trading werden Währungen gegeneinander gehandelt. Durch kurzfristiges Trading versucht der Händler Gewinne zu erzielen. Das gleiche Prinzip lässt sich auch auf Krypto Trading übertragen. Zum Beispiel zeigen mittlerweile so gut wie alle großen Finanzportale den aktuellen Bitcoin Kurs an. Der Preis für einen Bitcoin wird dabei meist im Verhältnis zum US-Dollar gesetzt: BTC/USD. Doch Bitcoin wird auch gegen andere Währungen gehandelt wie Euro, Schweizer Franken, Britisches Pfund, Kanadischer Dollar usw. Selbst der Handel von virtuellen Währungen untereinander wie zum Beispiel BTC/ETH (Bitcoin gegen Ethereum) ist möglich.

Als Anfänger im Krypto Trading ist es zunächst wichtig, sich mit der theoretischen Materie vertraut zu machen. Abhängig vom aktuellen Wissensstand bedeutet das, sich entweder zuerst mit den generellen Grundlagen des Online Tradings zu beschäftigen oder, im nächsten Schritt, mit Kryptowährungen im Allgemeinen. Ein gewisses Verständnis wie digitale Währungen funktionieren, warum es Bitcoin gibt, was Blockchain ist usw. ist essentiell für erfolgreiches Handeln. Natürlich muss ein Anleger nicht bis ins letzte Detail verstehen, wie eine Transaktion über die Blockchain abläuft, doch er sollte wenigstens mit den Grundlagen vertraut sein. Als Faustregel wollen wir dabei festhalten: Sobald ich jemandem, der gar keine Ahnung davon hat, die Funktionsweise in einfachen Worten widergeben kann, kann ich behaupten, dass ich die Sache verstanden habe.

Krypto Trading für Anfänger

Im Lernbereich von IQ Option können sich Trader auf verschiedenen Gebieten weiterbilden.

Unser Portal liefert dabei eine Menge Hintergrundwissen darüber, was Bitcoins sind, worum es sich bei Altcoins handelt und noch viel mehr, wie die aktuellen Bitcoin News.

Jetzt zu eToro handeln

Unterschied zwischen Krypto Trading Broker und Krypto Börse

Einsteiger sollten den Unterschied zwischen Kryptowährungen Broker und einer Krypto Börse kennen. Wer bereits den Unterschied von CFD Handel und direkten Investments kennt, der kann diesen Abschnitt auch überspringen.

Der Unterschied liegt, kurz gesagt darin, dass der Anleger beim Handel an einer Krypto Börse den Basiswert, zum Beispiel Bitcoin, Ripple (XRP), Litecoin usw., direkt handelt, während er beim Krypto Trading auf Basis von CFDs nur den Kursunterschied tradet. Wer direkt Bitcoins kaufen möchte, muss daher an einer Krypto Börse handeln. Die Coins werden unmittelbar nach dem Kauf in ein Wallet, einer Art elektronisches Portemonnaie, transferiert.

Selbstverständlich ist damit auch Krypto Trading möglich, im Sinne von kurzfristigem Handel. Doch da bei jeder Transaktion Gebühren anfallen, gibt es zum Teil bessere und einfachere Varianten. Im Forex und Aktienhandel sind CFDs längst gang und gäbe. Hier schließt der Trader mit dem Broker einen Differenzkontrakt über den Kursunterschied ab. Er kauft also beispielsweise nicht direkt Bitcoins, sondern spekuliert lediglich auf einen steigenden Kurs. Die Differenz zwischen dem Einstiegs- und Ausstiegskurs wird dem Händler auf dem Brokerkonto gutgeschrieben. Häufig werden CFDs gehebelt gehandelt. Das bedeutet, dass der Trader nur einen Teil seines Kapitals in den Krypto Trade investieren muss. Den Rest finanziert der Kryptowährungen Broker. Die Gewinne aus dem gesamten Kapitalinvestment erhält jedoch der Trader. Doch auch hier wieder der Hinweis: Der Hebel wirkt sowohl für als auch gegen den Händler. Als CFD Krypto Broker kommen neben IQ Option auch Plus500, eToro oder AvaTrade infrage.

Krypto Trading Vorteile

  • Einfacher und unkomplizierter Zugang zum Markt
  • Bereits ab 10 Euro Startkapital möglich
  • Sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse spekulieren
  • Teilweise keine Gebühren oder Kommissionen im Krypto Handel
  • Möglichkeit, Kryptos gehebelt zu handeln
Jetzt zu eToro handeln

Neben den bereits genannten Vorteilen, sprechen auch die geringen Einstiegshürden für das Online Trading von Kryptowährungen. Außerdem können Händler nicht nur auf steigende Kurse spekulieren, sondern auch auf fallende Kurse. Das ist beispielsweise an einer Krypto Börse so nicht möglich. Wie bereits erwähnt, müssen an einer Krypto Börse immer Gebühren gezahlt werden. Bei vielen Krypto Brokern hingegen, fällt das weg. Dort zahlen Händler meistens nur den Spread.

Krypto Trading Nachteile

  • Längst nicht alle Cryptos handelbar („nur“ ca. 13 Cryptos)
  • Insolvenzrisiko des Brokers

Zwar holen die Kryptowährungen Broker immer mehr auf, was das Angebot angeht. Dennoch ist das Online Krypto Trading aktuell „nur“ mit ungefähr 13 verschiedenen Cryptos möglich. Darunter natürlich auch die großen Player wie Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ripple (XRP), Litecoin, Dash, Monero oder auch Stellar. Wer jedoch mit richtigen Exoten handeln möchte, kann dies in der Regel nicht über ein Krypto Trading Broker abdecken. An dieser Stelle wollen wir auch darauf hinweisen, dass bei einer Pleite des Brokers das Geld des Anlegers ebenfalls verloren sein kann.

Krypto Trading Signale

Trading Turniere gestalten das Krypto Trading abwechslungsreich.

Krypto Trading lernen – Geht das?

Ja, selbstverständlich ist das möglich. Genau wie jemand auch den Forex Handel lernen kann, kann man auch Krypto Trading lernen. Im Prinzip gelten hier dieselben Grundlagen, wie auch beim Online Trading allgemein. Dazu gehört die Kenntnis über charttechnische sowie fundamentale Analyse. Viele Händler nutzen dabei einen Mix aus beiden. Als Faustregel gilt: Je kurzfristiger das Bitcoin Trading ausgerichtet ist, desto wichtiger ist die charttechnische Analyse. Um das Krypto Trading für Anfänger etwas einfacher zu gestalten, wollen wir im Folgenden einige grundlegende Krypto Trading Tipps besprechen.

5 Krypto Trading Tipps

1. Nur Kapital investieren auf das verzichtet werden kann

Die Grundregel im Online Handel mit Kryptowährungen lautet, dass nur Geld investiert werden sollte, auf das man im Ernstfall verzichten kann. Keinesfalls sollte Kapital geliehen werden um damit zu spekulieren. Selbstverständlich KANN das gutgehen. Doch wenn nicht, hat der Investor ein riesiges Problem. Sofern der Anleger dann vielleicht nicht mal mehr in der Lage ist seine Schulden zurückzuzahlen, wirkt sich das auf sein ganzes weiteres Leben aus. Also niemals Kredite aufnehmen, um mit Kryptowährungen zu handeln.

Dasselbe gilt für Ersparnisse. Anleger sollten nicht ihre gesamten Ersparnisse ins Krypto Trading pumpen. Daher wäre es gut, zu Beginn lediglich einen etwas kleineren Betrag zu investieren. Im Zweifelsfall sollten Trader auf das Geld auch verzichten können. Läuft das Geschäft gut bzw. sind Krypto Trading Erfahrungen vorhanden, spricht dann nichts dagegen, den Kapitalstock sukzessive zu erhöhen. Wobei natürlich auch immer mal Gewinne abgehoben werden sollten.

Jetzt zu eToro handeln

2. Krypto Trading Strategien einsetzen

Börse oder Trading im Allgemeinen wird gelegentlich als Glücksspiel bezeichnet. Ohne Frage, in gewisser Weise ist da schon was dran. Doch Glücksspiel und Glücksspiel ist nicht dasselbe. Roulette und Sportwetten sind beides Glücksspiele. Dennoch gibt es einen gewaltigen Unterschied. Während Ersteres rein auf Zufall basiert, treffen Nutzer bei Sportwetten eine (mehr oder weniger) fundierte Prognose über Wahrscheinlichkeiten. Die Wahrscheinlichkeit, dass Deutschland oder Brasilien Fußballweltmeister wird ist wesentlich größer als bei Norwegen oder Aserbaidschan.

Dieses Prinzip können wir auch auf das Krypto Trading projizieren. Niemand weiß mit absoluter Sicherheit, wie sich die Kurse von Bitcoin & Co. in Zukunft verhalten werden. Dennoch können Anleger anhand von charttechnischer und/oder fundamentaler Betrachtung Wahrscheinlichkeiten ableiten. Diese Vorgehensweise nennt man Krypto Trading Strategie.

Ein ganz simples Beispiel: Ein Krypto Trader handelt virtuelle Währungen auf Basis des 15-Minuten Charts. Er legt fest: Sobald der 20er EMA den 50er EMA von unten nach oben durchkreuzt, wird ein Kaufsignal ausgelöst. Sobald die gleitenden Durchschnitte sich andersherum kreuzen, wird ein Verkaufssignal ausgelöst. Das wäre – unabhängig davon, ob sie profitabel und sinnvoll ist – eine Krypto Trading Strategie.

Krypto Trading Demokonto

Das gebührenfreie IQ Option Krypto Trading Demokonto eignet sich für viele Tradertypen.

3. Krypto Trading Signale: KISS anwenden

Eine Strategie basiert immer auf sogenannten Krypto Trading Signalen. Das beschriebene Kreuzen der gleitenden Durchschnitte wäre ein solches Krypto Trading Signal. Nun können Händler ja unendliche Signale mit irgendwelchen Indikatoren erzeugen und anhand dessen traden. Doch ein Prinzip hat sich immer und immer wieder bewährt: KISS – Keep it simple and stupid. Frei übersetzt: „Halte es so einfach wie möglich“. Übrigens gilt dieses Prinzip nicht nur im Online Trading, sondern auch bei Entscheidungen im täglichen Leben.

Das würde bedeuten, dass der Händler möglichst einfache Signale generiert. Es gibt auch Anbieter, die Krypto Trading Signale kostenfrei oder gegen Bezahlung liefern. Doch solche Angebote sollte ein Nutzer zuvor sehr gründlich prüfen. Das KISS-Prinzip betrifft sowohl das Finden von Signalen als auch die Analyse des Charts. Es sollten nicht zu viele Indikatoren und Trendlinien etc. genutzt werden. Aber woher weiß ein Trader, ob die Signale erfolgreich sein werden? Das verrät uns der Krypto Trading Tipp 4.

4. Von Anfang an auf einem Krypto Trading Demokonto handeln

So gut wie jeder CFD Broker bietet ein Krypto Trading Demokonto an. In aller Regel ist das auch kostenlos. Unser Krypto Testsieger IQ Option bietet diesen Demoaccount auch für Nutzer an, die (noch) kein Echtgeldkonto eröffnet haben. Das machen im Krypto Broker Vergleich nur sehr wenige Anbieter.

Der Handel mit einem Kryptowährungen Demokonto eignet sich augenscheinlich für Einsteiger im Online Krypto Trading. Denn dort können sie ohne Risiko vor dem Verlust von eigenem Geld mit virtuellem Kapital handeln. Die Handelsumgebung, Kurse sowie die Plattform sind jedoch identisch wie im Echtgeldhandel. Damit erhalten Anleger nicht nur einen perfekten Einstieg ins Trading sondern können sich nebenbei mit dem Angebot und der Krypto Trading Plattform des Brokers vertraut machen. Doch nicht nur für Unerfahrene, sondern auch für fortgeschrittene Händler lohnt sich ein solches Konto.

Erfahrene Händler schätzen ein kostenfreies Krypto Demokonto, da sie dort neue Strategien und Handelssysteme testen und verfeinern können. Wir hatten oben ja exemplarisch eine sehr simple Krypto Trading Strategie angeführt. Zwar ist jeder Plan besser als gar keiner. Doch ob dieser in der Praxis auch wirklich Rendite bringt, weiß zuvor niemand. Um das herauszufinden bietet sich ein Demokonto geradezu an. Daher empfehlen wir Tradern, unabhängig vom Wissensstand, immer die parallele Nutzung eines Demokontos. Dennoch sollte natürlich auch irgendwann der Übergang zum Echtgeldhandel erfolgen. Denn auf dem Testkonto lassen sich schließlich keine echten Gewinne einfahren. Übrigens gibt es den Demo Account auch über die meisten Krypto Trading Apps der Broker.

Jetzt zu eToro handeln

5. Den richtigen Anbieter im Krypto Trading Broker Vergleich auswählen

Das Krypto Trading sollte ein Händler keinesfalls dem Zufall überlassen. Akribisch werden daher häufig die besten Strategien und Tipps getestet. Doch genauso wenig darf die Anbieterauswahl dem Zufall überlassen werden. Warum ist das so wichtig? Wer keinen Krypto Broker Vergleich macht, zahlt am Ende vielleicht mehr Gebühren als sein müsste. Außerdem bietet nicht jeder Broker dieselbe Qualität. Egal ob ein Anleger an einer Krypto Börse wie bitcoin.de oder The Rock Trading handeln möchte oder lieber mit einem CFD Broker. Ein unabhängiger Vergleich, den wir ebenfalls bieten, sollte Pflicht sein.

Ein Aspekt der häufig übersehen wird: Wenn möglich sollte der Anbieter auch eine Übersicht bereitstellen, in der der Anleger in puncto Krypto Trading Steuern alle Unterlagen bekommt, die er für das Finanzamt benötigt. Denn je mehr Trades getätigt werden umso aufwändiger wird eine eigene Zusammenstellung.

Krypto Trading Strategie

Eine starke Partnerschaft: IQ Option und Aston Martin.

Fazit: Krypto Trading weiter auf dem Vormarsch

Der Krypto Handel ist unter aktiven Anlegern bereits in aller Munde. So ziemlich jeder Händler wird sich in den vergangenen Wochen und Monaten zumindest gedanklich einmal damit beschäftigt haben. Die hohe Volatilität in den Krypto Märkten verspricht eine schnelle und hohe Rendite. Außerdem weisen digitale Währungen aktuell noch keine Korrelation zu anderen Assetklassen auf. Das macht Bitcoin, Ripple, Ethereum & Co. auch attraktiv für größere Portfolios, die eine ausgewogene Diversifikation über viele Anlageklassen erreichen wollen. Zwar gelten auch im Krypto Trading die grundlegenden Prinzipien des Online Tradings im Allgemeinen, dennoch gibt es ein paar Feinheiten zu beachten. Gewisse technische Kenntnisse über die Funktionsweise von Kryptowährungen sind daher unerlässlich.

Es schadet auch nichts, sich mit der Philosophie dahinter auseinanderzusetzen, das heißt, warum wurden Kryptowährungen überhaupt ins Leben gerufen? Das kann bei der fundamentalen Betrachtung sehr hilfreich sein. So können Anleger besser einschätzen, welche der tausenden virtuellen Währungen wohl in einigen Jahren noch am Markt sein wird und welche vielleicht nicht mehr. Krypto Trading lernen ist möglich! Aber es erfordert ein Stück weit Arbeit. Unser Portal bitcoinmoney.net hilft Krypto Trading Anfängern und Fortgeschrittenen gleichermaßen, das beste aus ihrem Krypto Handel herauszuholen.

Jetzt zu eToro handeln

Ihr Kapital unterliegt beim Handel mit Finanzprodukten und Kryptowährungen einem Risiko und ist daher nicht für alle Anleger geeignet. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Funktionsweise und die Risiken verstanden haben. Handeln Sie nur mit Kapital, dessen Verlust Sie sich leisten können.