IOTA Coin kaufen – So geht es

Wer den IOTA Coin kaufen möchte, muss zunächst einen geeigneten Handelsplatz suchen. Angeboten wird das IOTA kaufen mittlerweile an größeren Kryptobörsen, wie beispielsweise Biance. IOTA Amazon-seitig zu erwerben ist ebenfalls möglich, wenngleich es sich hierbei um Sammlermünzen handelt. Für Anleger, die die IOTA Kryptowährung kaufen und später weiter handeln möchten, ist das Amazon-Angebot nicht geeignet. Wir zeigen, wo Investoren den IOTA Coin kaufen können und welche Schritte dafür notwendig sind. Außerdem stellen wir Investitionsalternativen mit IOTA vor.

Testsieger IQ Option überzeugt mit vielfältigem Krypto-Handelsangebot
  • 14 Kryptowährungen via CFD handelbar
  • Zeitlich unlimitiertes Demokonto
  • Mindesteinzahlung von 10 Euro/USD/GBP
Jetzt Krypto beim Testsieger IQ Option handeln!
  • IOTA Coin kaufen als Sammlerobjekt auf Amazon möglich
  • Kryptobörsen und -marktplätze ermöglichen IOTA Kauf
  • BTC oder ETH meist für IOTA-Kauf nötig
  • CFD-Handel als alternatives IOTA-Investment
Jetzt zu IQ Option und Konto eröffnen

IOTA Coin kaufen – Amazon bietet Sammlerstücke

IOTA Coin kaufen – wer diese Wörter bei Amazon eingibt, findet Münzen mit einem Sammlerwert. Die IOTA Amazon Coins sind meist vergoldet (24 Karat echtes Gold) und werden als Sammlerstücke verkauft. Neben IOTA stehen zahlreiche andere Kryptowährungen als Sammlermünzen zur Verfügung.

Kann ich mit IOTA Amazon Münzen handeln?

Die Münzen unterscheiden sich grundsätzlich von den virtuellen Coins. Während Investoren beim IOTA Coin kaufen an der Kryptobörse eine IOTA Wallet benötigen, ist dies bei den Amazon Münzen nicht erforderlich. Sie werden einfach im Münzkästchen oder in einer Schutzhülle verwahrt. Auch der virtuelle Handel oder Tausch in Echtgeld oder eine andere Kryptowährung ist bei dieser Sammlermünze nicht möglich. Sie hat vielmehr einen ideellen Wert sowie den Wert, der auf dem aktuellen Goldpreis basiert. Erhältlich ist solch eine IOTA Amazon Münze von verschiedenen Anbietern und zu variablen Preisen. Es gibt auch Sammlermünzen anderer Kryptowährungen, darunter:

  • Dash
  • Bitcoin
  • Litecoin
  • Ethereum
  • Ripple
  • Monero

Auch hier handelt es sich um vergoldete Münzen, die meist aus Eisen und einer Schicht mit 24-karätigem Echtgold bestehen. Mit dem Wert der virtuellen Coins von Kryptowährungen sind diese Münzen jedoch nicht zu vergleichen. Sie haben als Sammelobjekte vor allem einen ideellen Wert.

IOTA Coin kaufen bei Kryptobörse

IOTA kaufen ist nicht nur bei Amazon als Sammlerobjekt möglich, sondern natürlich auch als digitale Währung. IOTA wo kaufen? Wir geben Antwort auf diese Frage: Die digitale Währung ist nicht teilbar und kann auf ausgewählten Onlinemarktplätzen oder Tauschbörsen gehandelt werden. Dabei werden die IOTA Token für Euro oder USD erworben oder gegen andere Kryptowährungen getauscht. Wer die IOTA Kryptowährung kaufen möchte, sieht sich in der Regel mit einer Einheitsgröße konfrontiert: Mega IOTA (1 MIOTA = 1.000.000 IOTA).

Auch beim Broker IQ-Option können IOTA-Coins gehandelt werden

Auch beim Broker IQ-Option können IOTA-Coins gehandelt werden

IOTA kaufen an Tauschbörsen

IOTA kaufen an Tauschbörsen findet automatisiert statt. Dabei genießen Investoren einen hohen Komfort, denn die Auswahl der passenden Angebote und die Transaktionsabwicklung finden automatisch statt. Wichtig: Es wird eine Wallet benötigt, um die die Token nach dem Kauf zu verwalten.

IOTA Coin kaufen auf Marktplatz

IOTA wo kaufen? Eine weitere Möglichkeit dazu bieten Marktplätze. Die Investoren registrieren sich auf der Plattform und suchen selbst nach den passenden Angeboten. Vergleichbar ist dieses Prinzip etwa mit dem der Internetauktionsplattform eBay. Abgewickelt werden die Transaktionen dann direkt zwischen den Benutzern. Auch hier ist eine Wallet notwendig, denn der Übertrag der virtuellen Währung findet ausschließlich in die Wallet oder aus der Wallet heraus statt. Gemessen an der positiven IOTA Prognose entscheiden sich immer mehr Trader dazu, in die Kryptowährung zu investieren und sie zu erwerben. Das wiederum macht sich im Preis bemerkbar, denn IOTA kaufen wird zunehmend kostenintensiver, da Angebot und Nachfrage preisbestimmend sind.

IOTA Coin kaufen in der Praxis: an Kryptobörse

Schauen wir uns an, wie IOTA Coin kaufen in der Praxis aussieht. Viele Investoren nutzen aufgrund des Komforts Kryptobörsen. Hier können sie die IOTA Kryptowährung kaufen, ohne viel Zeit investieren zu müssen. Zu den bekanntesten Handelsbörsen gehören gegenwärtig:

  • IO
  • Kraken
  • Bitstamp
  • Paymium

Möglich ist IOTA Coin kaufen erst seit 2017. Grund hierfür ist die Entwicklungstechnologie und der damit verbundenen Aufwand der Kryptowährung. IOTA basiert nicht auf der Blockchain-Technologie, sondern auf Directed Acyclic Graph DAG (einer Datenstruktur).

Jetzt zu IQ Option und Konto eröffnen

IOTA Kryptowährung kaufen ist etwas umständlich

Wer IOTA Coin kaufen möchte, muss mit einem recht hohen Aufwand rechnen. Der Grund: Die Coins gibt es nicht direkt zu kaufen; sie müssen gegen andere Kryptowährungen getauscht werden. Um einen IOTA Coin kaufen zu können, müssen Trader Bitcoin oder Ethereum besitzen.

IOTA wo kaufen? Die richtige Kryptobörse auswählen

Um die Entscheidung für eine passende Kryptobörse zu treffen, sollten Investoren die Handelskonditionen auf den Plattformen vergleichen. Außerdem spielt Zuverlässigkeit eine wichtige Rolle. Die Kryptobörse Bitfinex besteht beispielsweise bereits seit 2013 und gehört zu den größten Anbietern weltweit. Sie ist zudem eine der größten Kryptobörsen, wenn es um den IOTA-Handel geht. Als Alternative bietet sich Binance an. Jedoch hat diese Kryptobörse ihren Sitz in Shanghai, was einige Trader abschreckt. Gemessen an den Handelskonditionen ähneln sich die Anbieter, unterscheiden sich jedoch in den angebotenen Kursen.

IOTA kaufen über Binance

Wir möchten zeigen, wie es in der Praxis abläuft, wenn Trader IOTA Coin kaufen. Dafür haben wir uns exemplarisch die Kryptobörse Binance ausgewählt. Um IOTA kaufen zu können, sind drei Schritte notwendig:

  • Account eröffnen
  • Account aufladen
  • IOTA Coin kaufen

Schauen wir uns nun im Detail an, wie die einzelnen Schritte vollzogen werden.

Schritt 1: Account öffnen

Um einen Account zu eröffnen, besuchen die Trader die Website und klicken auf den Button „Registrieren“. Darüber öffnet sich ein Formular, in dem die folgenden Angaben gefragt sind: E-Mail-Adresse, Vergabe eines Passwortes sowie die Benutzer-ID (wird automatisch vergeben).

2. Schritt: Account aufladen

Um IOTA kaufen zu können, muss der Account aufgeladen werden. Dafür ist anderes Kryptogeld notwendig. Trader können beispielsweise Bitcoin oder Ethereum auf ihr Konto einzahlen, wenn sie diese digitalen Währungen besitzen. Ist dies nicht der Fall, müssen sie zunächst Kryptogeld kaufen.

Ein Demokonto kann Lehrgeld ersparen, da risikofrei getradet werden kann

Ein Demokonto kann Lehrgeld ersparen, da risikofrei getradet werden kann

Geld aus Wallet auf Account überweisen

Um überhaupt Geld einzuzahlen und aus der Wallet heraus zu transferieren, loggen sich die Account-Inhaber ein, klicken auf „Mittel“ und dann auf „Einzahlungen Abhebungen“. Angezeigt werden dann sämtliche Währungen, die Binance unterstützt. Nun wird die passende Währung ausgewählt und auf den Button „Einzahlen“ geklickt. Im Anschluss erfolgt die Generierung einer Einzahlungsadresse, an die die Coins überwiesen werden. Diese Adresse wird kopiert und in der Wallet als Empfängeradresse eingetragen. Je nachdem, wie schnell die Transaktionsabwicklung im Netzwerk erfolgt, stehen die Krypto-Coins innerhalb von wenigen Minuten oder Stunden auf dem Binance-Account zur Verfügung.

IOTA Coin kaufen auf Binance – Coins tauschen

Steht für den Account eine digitale Währung zur Verfügung, können Trader nun IOTA kaufen. Das geht vergleichsweise einfach. Die Investoren klicken nach dem Login links oben auf den Button „Börse“ und im Anschluss auf „Basic“. Dann öffnet sich das User-Interface, um die Kryptowährung zu handeln. Rechts finden Account-Inhaber ein Suchfeld, in das IOTA eingegeben werden kann. Nun erscheint das Paar IOTA/BTC oder IOTA/ETH. Abhängig davon, welche Krypto-Coins gegenwärtig auf dem Account zur Verfügung stehen, wird die Auswahl getroffen.

IOTA Coin kaufen mit Bitcoin

Nehmen wir in unserem Beispiel an, dass auf dem Binance-Account Bitcoin zur Verfügung steht. Um IOTA einzutauschen, wird das Paar IOTA/BTC ausgewählt. Dann erscheint ein Feld, in das der Betrag eingegeben werden muss. An dieser Stelle entscheiden die Trader, wie viele IOTA-Token sie für ihr Guthaben erwerben möchten. Als Vorschlag wird der aktuelle Marktpreis angezeigt. Was bedeutet das? Es ist wahrscheinlich, dass der Kauf zu diesem Preis abgewickelt wird. Nachdem die Summe eingetragen wurde, wird dies mit dem Klicken auf „Kaufen IOTA“ bestätigt. Die Order wird nun ausgeführt. Über das „Auftragsmanagement“ können Account-Inhaber verfolgen, ob die Order erfolgreich war oder nicht. Unter dem Reiter „Auftragshistorie“ finden sich sämtliche Angaben. Ist das Wort „Filled“ hinter dem Auftrag vermerkt, wurde er erfolgreich ausgeführt.

IOTA Transfer in Wallet sehen

Die Account-Inhaber können es natürlich in ihrer Wallet sehen, wenn sich die IOTA Token darin befinden. Dafür klicken sie wieder im oberen Bereich auf „Mittel“ und „Einzahlung Abhebung“.

Jetzt zu IQ Option und Konto eröffnen

IOTA Kryptowährung kaufen: CFDs beim Broker

Die IOTA News überschlagen sich fast tagtäglich, und die Kryptowährung weckt aufgrund ihrer positiven Entwicklung die Begehrlichkeiten vieler Trader. Das IOTA Coin kaufen ist jedoch nicht für alle Anlegertypen geeignet, denn viele Investoren bevorzugen flexible und kurzfristige Investments. Eine weitere Möglichkeit zum direkten Kauf der Coins ist beispielsweise das Investment bei einem Kryptobroker. Auch hier können Investoren von der (positiven) Wertentwicklung der Kryptowährung profitieren. Dafür müssen sie nicht die IOTA Kryptowährung kaufen, sondern investieren in den Kursverlauf.

CFD-Handel in der Praxis

Wer sich für den CFD-Handel entscheidet, besitzt die IOTA Coins nicht physisch, sondern investiert nur in ihren Wertverlauf. Entsprechend der Kursentwicklung können Trader partizipieren oder verlieren, wenn sie eine falsche Position eröffnet haben. Bei den CFDs handelt es sich um spekulative Derivate, die ein besonders hohes Verlustrisiko aufweisen. Dennoch ermöglichen sie aufgrund der geringen Sicherheitsleistung und der Nutzung des Hebels für viele Trader gute Gewinnchancen. Wer beispielsweise einen Hebel von 5 nutzt, profitiert fünfmal so stark vom Kursverlauf.

Verschiedene CFD-Broker vergleichen

Bevor es um die Entscheidung für oder gegen einen Broker geht, sollten Trader zunächst einen Vergleich der Anbieter durchführen. Sie unterscheiden sich nicht nur in ihrem Handelsangebot, sondern vor allem in den Handelskonditionen. Um möglichst viel vom eigentlichen Gewinn zu behalten, sind geringe Handelskosten notwendig. Bestenfalls wird auch ein kostenloses Demokonto angeboten, über das die Trader zunächst ohne Risiko mit virtuellem Guthaben den IOTA Handel ausprobieren können.

Warum überhaupt IOTA Kryptowährung kaufen?

IOTA wird für immer mehr Anleger interessant, denn es ist mehr als eine bloße Kryptowährung. Die Unterschiede zu den bekannten Kryptowährungen werden bereits in der Technologie deutlich. Statt einer Blockchain basiert IOTA auf einer Datenstruktur, genannt Tangle. Diese Technologie ist noch relativ neu und äußerst innovativ. Außerdem hat IOTA viele Eigenschaften, die bei bereits etablierten digitalen Währungen (wie beispielsweise Bitcoin) fehlen. Dazu gehören unter anderem:

  • Skalierbarkeit: Im Gegensatz zum Bitcoin-Netzwerk kann IOTA unzählige Transaktionen pro Sekunde verarbeiten.
  • Keine Transaktionskosten: Bei IOTA fallen keine Transaktionskosten an.
  • Keine Miner: Die Transaktionen werden nicht durch die Miner verarbeitet.
  • Sicherheit: IOTA ist derzeit eine der wenigen digitalen Währungen, die resistent gegen Angriffe mit Quantencomputern sind.

Die gegenwärtigen IOTA News zeigen, dass sich die Kryptowährung innovativ weiter entwickeln wird. Am 3. Juni 2018 kündigte die IOTA Foundation an, an einer Smart Contract Plattform zu arbeiten, die künftig für das Internet der Dinge verwendet werden soll. Dieses Projekt ist äußerst ambitioniert und zukunftsweisend.

Warum IOTA – ist die Kryptowährung besser als andere?

Der Ansatz von IOTA ist ein ganz anderer als beispielsweise der von Bitcoin. Die Kryptowährung soll Probleme lösen und nicht als alternatives Zahlungsmittel dienen. Deshalb ist die Technologie hinter IOTA viel innovativer und nicht Blockchain-basiert. Durch den Wegfall der Transaktionskosten wird IOTA für viele Trader interessant. Der Fokus liegt aber nicht auf den Zahlungsmitteln oder dem Handel, sondern vielmehr auf dem komplexen Thema „Internet of Things“. Hier sieht die IOTA-Gemeinschaft ihre Zukunft.

Fazit: IOTA Coin kaufen mit Bitcoin möglich

IOTA Coin kaufen ist beispielsweise bei Amazon möglich. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um die Kryptowährung, sondern um Sammelobjekte. Angeboten werden die Coins von verschiedenen Händlern mit variablen Legierungen. Allerdings dienen diese Münzen nicht als virtuelles Zahlungsmittel, sondern als Wertanlage für Münzsammler oder IOTA-Fans. Wer die digitalen Währungseinheiten physisch erwerben und mit ihnen handeln möchte, kann dies natürlich auch tun. Hierfür bieten sich Kryptobörsen oder Marktplätze an. Bislang ist der Kauf der Coins noch etwas umständlich, denn sie müssen zunächst gegen eine andere Kryptowährung (beispielsweise Bitcoin) getauscht werden. Notwendig für den IOTA-Handel ist zudem eine Wallet, in der die Schlüssel für IOTA verwaltet werden. Wer nicht in die Kryptowährung direkt investieren möchte, kann an ihrem Kursverlauf partizipieren. Möglich machen das CFDs, die mittlerweile von vielen Kryptobrokern angeboten werden. Der Handel auf Differenzkontrakte ist jedoch äußerst spekulativ und nicht für alle Anleger empfehlenswert. Andererseits können beim CFD-Handel Investoren mit wenig Eigenkapital profitieren. Um zunächst einen Einblick in den CFD-Handel zu erhalten, empfiehlt sich die Nutzung eines Demokontos. Möchten Sie den IOTA Coin kaufen oder CFDs handeln?

Jetzt zu IQ Option und Konto eröffnen