HullCoin – Altcoins statt Rezession

HullCity ist die neue Hauptstadt der Kryptowährungen in Großbritannien. Im Kampf gegen die Rezession geht die kommunale Regierung alternative Wege und überträgt das Prinzip der Regionalwährungen als lokale Wirtschaftsförderung ins digitale Zeitalter.

Testsieger IQ Option überzeugt mit vielfältigem Krypto-Handelsangebot
  • 14 Kryptowährungen via CFD handelbar
  • Zeitlich unlimitiertes Demokonto
  • Mindesteinzahlung von 10 Euro/USD/GBP
Jetzt Krypto beim Testsieger IQ Option handeln!

Bisher gelten Altcoins als Alternative zu offiziellen Zahlungsmitteln. Nun ist in Großbritannien die erste Kryptowährung gestartet, die auf die Initiative einer kommunalen Regierung zurückgeht. HullCoin soll eine wirksame Waffe im Kampf gegen Rezession und Armut sein, so die offizielle Begründung für das ungewöhnliche Projekt.

Hull City ist eine der englischen Gemeinden, die in der jüngsten Vergangenheit besonders hart von der Rezession im Land getroffen wurde. Die eigene virtuelle Währung soll dazu beitragen, dass die, die von der Entwicklung am härtesten getroffen wurden, neue Wege finden, sich finanziell zu behelfen. Noch befindet sich das Projekt in den Anfängen, aber das Mining Rig des Hull City Council läuft schon auf Hochtouren. Seine Anschaffung wurde bewusst nicht mit Steuergeldern finanziert, sondern basiert auf Spenden.

Altcoins: Ein Weg für die Zukunft?

Für die Zukunft plant die Kommunalregierung, die auf einem Scrypt-Algorithmus basierende virtuelle Währung als Bezahlung für ehrenamtliche Tätigkeiten auszugeben. Dass die Altcoins Einfluss auf staatliche Unterstützung haben, muss vorerst niemand befürchten, denn Kryptowährungen sind bislang nicht offiziell als Währungen anerkannt.

Inwiefern sich dieser innovative Versuch, finanzielle Probleme mit einer virtuellen Währung zu bekämpfen, als erfolgreich erweist, bleibt abzuwarten. Eine offizielle Informationsveranstaltung zu HullCoin wurde Anfang März in Hull City abgehalten. Viele Bürger hörten dabei wohl das erste Mal von virtuellen Währungen und Beschwerden darüber, dass das Thema zu komplex sei, blieben nicht aus. Gegen Ende der Veranstaltung registrierten Anwesende allerdings eine geradezu euphorische Stimmung. Bleibt zu hoffen, dass sich diese noch eine Weile hält und sich die Pläne, mit HullCoin für wirtschaftlichen Aufschwung zu sorgen, auf lange Sicht als realistisch herausstellen.