EOS Crypto News – so werden Märkte bewegt

EOS Crypto News – für viele Trader ausschlaggebend, um zu handeln. Doch welchen Einfluss haben Nachrichten rund um die Kryptowährung wirklich? Klar ist: Nachrichten jeglicher Art können die Märkte beeinflussen. Dennoch gibt es nicht nur „echte“ Nachrichten, sondern auch die sogenannten Fake News. Es ist nicht immer ganz einfach, sie zu erkennen, doch genaueres Lesen lohnt sich. Die Nachrichten haben häufig mehr Einfluss auf Ihr Handeln, als Sie vielleicht denken mögen. Wir zeigen, wie die Nachrichtenlage aussieht und wo Sie interessante EOS Crypto News finden können.

Testsieger IQ Option überzeugt mit vielfältigem Krypto-Handelsangebot
  • 14 Kryptowährungen via CFD handelbar
  • Zeitlich unlimitiertes Demokonto
  • Mindesteinzahlung von 10 Euro/USD/GBP
Jetzt Krypto beim Testsieger IQ Option handeln!
  • EOS Crypto News haben verschiedene Informationsquellen
  • Fake News zur Kryptowährung werden ebenfalls verbreitet
  • Volatile Märkte sehr anfällig für News
  • One bietet aktuelle EOS Nachrichten
Jetzt zu IQ Option und Konto eröffnen

EOS Crypto News: wie Schlagzeilen den Kurs bestimmen

Wer sich für die Kryptowährung EOS interessiert, verfolgt meist auch die EOS Cryptocurrency News. Welchen Einfluss haben die Nachrichten auf Sie? Merken Sie eine Veränderung bei Ihrem Handelsverhalten? Zugegeben, wir sind keine Psychologen und bitten Sie auch nicht auf die Couch. Dennoch ist es erwiesen, dass Nachrichten durchaus einen Einfluss auf die Preisentwicklung haben können.

Positiver Kursverlauf durch positive Nachrichten?

Sie lesen positive EOS Crypto News und beginnen sofort, sich noch mehr für die Kryptowährung zu interessieren. Erkennen Sie sich in dieser Situation wieder? Wie positive Nachrichten den Kursverlauf oder die Nachfrage beeinflussen können, haben wir bereits beim Start des EOS-Projektes gesehen. Ende Juni 2017 war es soweit. Doch bereits im Vorfeld sorgte das Whitepaper für ordentlich Aufsehen und Bewerbung am Krypto-Markt. Grund hierfür war sein Inhalt, denn EOS versprach viel. Die Kryptowährung sollte so ganz anders sein als die bisherigen digitalen Währungen. Zwar basiert auch sie auf der Blockchain und hat viele Ähnlichkeiten mit Ethereum, doch die Feinheiten liegen im Detail.

EOS soll:

  • ohne Transaktionskosten auskommen
  • deutlich schneller arbeiten
  • ökologischer sein, da das Mining entfällt
  • sicherer sein, durch die Wiederherstellungsfunktion

Diese positiven EOS Crypto News bewegten die Krypto-Fangemeinde und bereits im Vorfeld wurde das Interesse geweckt. Die Folge: Mit dem Start war die Nachfrage so groß, dass der Kurs der Kryptowährung nach oben schoss. Die Besonderheit daran: Die EOS-Blockchain war beim ICO noch gar nicht einsatzbereit. Die Investoren gaben der Kryptowährung und ihren Machern faktisch einen enormen Vertrauensvorschuss und viel Kapital.

Was machen negative Nachrichten mit dem Kursverlauf?

Lässt sich solch ein Verhalten spiegeln und auch auf negative EOS Crypto News anwenden? Wie machen auch hier den Test am praktischen Beispiel der Kryptowährung. In den ersten Monaten nach dem Start sah alles äußerst verheißungsvoll aus. Der Kurs kletterte, zeigte sich danach in einem leichten Abwärtstrend, konnte sich jedoch zum Jahreswechsel 2017/2018 wieder aufholen. Dieses volatile Verhalten kennen wir in ähnlicher Form von Bitcoin und Co. Doch die Kritiker wollen einfach nicht verstummen. Es gibt immer mehr Stimmen, die bei EOS von Betrug sprechen. Was ist der Grund für solche negativen Schlagzeilen? Das Whitepaper, welches beim Start für die enorme Nachfrage gesorgt hatte, ist für viele Kritiker Schall und Rauch. Bis zum Sommer 2018 wurden kaum Inhalte des Whitepapers umgesetzt. Dabei waren genau diese neuen Technologien der Anreiz dafür, dass viele Trader in EOS investieren wollten.

Ein Kursverlauf des Brokers IQ Option - leistungsstarke Plattformen stehen zur Verfügung

Ein Kursverlauf des Brokers IQ Option – leistungsstarke Plattformen stehen zur Verfügung

Miese Stimmung bei EOS-Community

Das Handelsblatt sparen seiner Ausgabe vom 7. Juli 2018 sogar vom größten Krypto-Fail aller Zeiten. Dieses Blatt gehört deutschlandweit zu den renommierten Fachmagazinen, sodass die Reaktion der Community nicht lange auf sich warten ließ. Mit Veröffentlichung dieses Artikels gab der EOS Crypto Kurs noch einmal leicht nach. Aufgehalten wird der Trend jedoch auch durch positive News, da EOS in China zur bevorzugten Kryptowährung ernannt wurde. Anhand dieses Beispiels lässt sich sehen, dass positive Nachrichten auch einen Abwärtstrend aufhalten, nicht aber in jedem Fall für eine Trendumkehr sorgen können.

EOS Transaktionsvolumen übersteigt Ethereum – DIE EOS Crypto News

Was viele Krypto-Fans beim Start bereits ahnten oder sie wünschen, ist nun Realität geworden: EOS hat sein eigentliches Vorbild Ethereum hinsichtlich des Transaktionsvolumens überholt. Wer diese Schlagzeile liest, denkt zunächst an positive Nachrichten und spielt vielleicht sogar mit dem Gedanken, in die Kryptowährung zu investieren. Beim genaueren Hinsehen dieser Headline jedoch auf, dass die Wahrheit wie so oft im Detail steckt.

Spam ist Grund für enormes Transaktionsvolumen

Am 22. Juli 2018 sicherte sich EOS den zweiten Platz der Blockchain-Liste mit der höchsten Aktivität. Kurz zuvor marschierte EOS an Ethereum und Steem (basierend auf dem Transaktionsvolumen) vorbei. Die Nachricht schlug ein, wie eine Bombe und bewegte kurzzeitig auch den Kursverlauf. Doch bei näherer Betrachtung kommt dieses hohe Volumen nicht von ungefähr. Es beruht augenscheinlich auf einer enormen Spam-Anzahl, der durch einen Smart Contract „Blocktwitter“ ausgelöst wurde. Er erstellt sekündlich Hunderte Transaktionen, welche mit der Nachricht „WIR LIEBEN BM“ versehen sind.

Bei Nachrichten zweimal hinsehen

Dieses Beispiel macht deutlich, wie wichtig es ist, vor dem EOS Crypto kaufen die Nachricht genau zu analysieren. Beim Lesen der Überschrift mögen viele Anleger gedacht haben, dass EOS nun zu einem Kursanstieg ansetzt und die Trendwende geschafft ist. Doch da das hohe Transaktionsvolumen „nur“ auf Spam beruht, ist die Nachhaltigkeit am Krypto-Markt nicht gegeben. Das zeigt sich auch im Kursverlauf, denn trotz dieser vermeintlichen Schlagzeile kam es beim EOS Kurs nicht zu Trendwende.

Wo gibt es verlässliche EOS Crypto News?

Bei der großen Informationsflut im Internet ist es nicht immer ganz einfach, seriöse und wirklich werthaltige Nachrichten zur Kryptowährung zu finden. Es gibt neben zahlreichen Fachzeitschriften oder Portalen auch unzählige Foren und Websites privater Nutzer. Wie finde ich aus dieser Vielzahl meinen geeigneten Informationsgehalt? Wer sich für die aktuellen EOS Crypto News aus erster Hand interessiert, kann sich beispielsweise auf der Website block.one (Gründer von EOS) umsehen. Hier werden aktuelle Informationen zum Entwicklungsstand unter anderem veröffentlicht; jedoch nur in englischer Sprache.

Jetzt zu IQ Option und Konto eröffnen

Newsfeed abonnieren

Wer keine EOS Crypto News mehr verpassen möchte, dem empfehlen wir das Abo eines Newsfeeds. Auch hierfür gibt es verschiedene Anbieter. Große Tageszeitungen oder Wirtschaftszeitschriften stellen solche Abos zur Verfügung. Dabei muss es sich nicht immer um reine Nachrichten zu EOS oder anderen Kryptowährung handeln. Nein, auch allgemeine Wirtschaftsnachrichten können den Kursverlauf beeinflussen. Deshalb ist es hilfreich, wenn Anleger auch einen Einblick in die allgemeine Marktsituation haben.

Reddit als kostenlose Informationsplattform von User für User

Die Informationsplattform Reddit ist eine weitere Möglichkeit, um an die aktuellen Informationen zu gelangen. Allerdings werden nicht von Journalisten zur Verfügung gestellt, sondern von Usern. Die Themenvielfalt ist besonders umfangreich und so gibt es auch eine eigene EOS-Community. Hier werden sämtliche aktuellen Nachrichten zur Kryptowährung veröffentlicht und diskutiert. Außerdem stellen User auch persönliche Berichte (beispielsweise Erfahrungen mit anderen Tradern) als Konten zur Verfügung. Generell sind soziale Netzwerke, wie beispielsweise Facebook oder Twitter ebenfalls gute Anlaufstellen, um sich mit aktuellen Nachrichten auf dem Laufenden zu halten.

EOS Crypto News – wie bewerte ich die Qualität der Nachrichten?

Es ist nicht nur wichtig, die KW: EOS Crypto News zu lesen, sondern auch auf die richtigen Informationen zurückzugreifen. Da es unterschiedliche Nachrichtenquellen gibt, ist vor allem die Qualität entscheidend. Wer beispielsweise auf Newsfeeds aus sozialen Medien zurückgreift, sollte vorsichtig sein. Werden diese Nachrichten von Nutzer verpasst, haben sie oftmals keinen 100-prozentigen Wahrheitsgehalt. Manchmal handelt es sich bei solchen Konten auch um die persönliche Interpretation oder Wahrnehmung der User. Mit neutraler Berichterstattung hat dieser Content ein wenig zu tun.

Gefahr durch falsche Nachrichten

Wer beispielsweise auf Basis einer Nachricht seinen Handel anpasst, läuft Gefahr, eine falsche Entscheidung zu treffen. Nehmen wir an, dass ein User eine Nachricht zur gegenwärtigen Marktlage von EOS verfasst. Seine Meinung ist, dass der Kurs in nächster Zeit steigen wird, da er vermeintliche Muster im Chartbild erkannt haben will. Wer sich nun anhand dieser Nachricht darauf verlässt und ebenfalls darauf spekuliert, dass der Kurs bald steigt, handelt nur auf Basis dieser einen User-Meinung. Doch was ist, wenn der User gar kein Chartbild analysiert hat oder gar keine Muster erkennen kann (beispielsweise aus Unerfahrenheit)? Natürlich sind solche Rand Informationen meist nicht in den Meldungen zu finden, doch sie sind wichtig, um genau den Wahrheitsgehalt und die Aussagekraft von KW: EOS Crypto News zu bewerten.

Tipp: Verlassen Sie sich nicht auf eine Nachricht, sondern vergleichen sie bestenfalls verschiedene Portale miteinander. Achten Sie auch darauf, wer der Verfasser der Nachricht ist und wie vertrauenswürdig dieser erscheint.

Volatilität Märkte sind besonders anfällig für News

Volatile Märkte sind aufgrund ihrer enormen Beweglichkeit und den umstehenden Kursverhalten besonders anfällig für jegliche Art der Nachrichten. Deshalb kann jede Nachricht den Kursverlauf in Bewegung versetzen. Besonders deutlich wird diese Auswirkung bei Daytradern, die ihre Positionen nur kurze Zeit halten. Kleinste Kursschwankungen fallen hier sofort ins Gewicht – positiv oder negativ. Gerade für diese Anleger ist es wichtig, immer die aktuellen EOS Crypto News und Nachrichten zur allgemeinen Marktlage im Fokus zu behalten.

Jetzt zu IQ Option und Konto eröffnen

Tipps, um an volatilen Märkten zu handeln

Gerade, wenn es turbulent beim EOS Kursverlauf zu geht, sollten die Trader einen kühlen Kopf bewahren und nicht sofort auf die erstbesten EOS Crypto News vertrauen. Geduld, Ausdauer und Gelassenheit zahlen sich auch beim Handel der Kryptowährung aus. Viele Trader verwechseln eine echte Trendwende mit normalen Kursbewegungen, wie sie in volatilen Märkten immer wieder vorkommen. Vor allem bei den Kryptowährungen ist dies besonders ausgeprägt. Deshalb ist eine Chartanalyse unerlässlich. Natürlich sollten dabei aktuelle Nachrichten mit einbezogen werden, doch legen Sie nicht zu sehr den Fokus darauf. Schauen Sie stattdessen auf den Chartverlauf und konzentrieren Sie sich auf die Erkennung von Mustern. Zeigt sich eine bekannte Formation, der sich eine Trendwende ableiten lässt? Im Nachrichtenwald raschelt es permanent, die Wahrheit liegt jedoch im Chartbild.

Tools zur Chartanalyse nutzen

Für alle, die die Chartanalyse (noch) nicht gut beherrsche, empfehlen sich unterstützende Tools. Sie werden von verschiedenen Plattformen angeboten. Zu den bekanntesten gehört der MT4. Durch das ein Zeichen von Trendlinien oder Widerständen ist es deutlich einfacher, den Chart zu analysieren und Muster kenntlich zu machen. Auch die Auswahl einer geeigneten Diagramm Darstellung kann helfen. Zur Auswahl stehen verschiedene Diagramm-Arten:

  • Balkendiagramm
  • Kerzendiagramm
  • Liniendiagramm

Das Liniendiagramm bietet einen groben Überblick über den Kursverlauf, ist jedoch in seinem Informationsgehalt eingeschränkt. Hier bieten das Kerzendiagramm und das Balkendiagramm deutlich mehr.

Mit dem Demokonto von IQ Option erhalten Trader einen Vorgeschmack auf das echte Trading

Mit dem Demokonto von IQ Option erhalten Trader einen Vorgeschmack auf das echte Trading

Muster erkennen

Anhand des Chartbildes können die Trader bestenfalls bereits die verschiedenen Trendphasen erkennen:

  • Aufwärts
  • Abwärts
  • Seitwärts/Trendlos

Doch dafür braucht es etwas Übung und vor allem Informationsgehalt. Wer damit noch keine Erfahrungen gesammelt hat, kann die Chartanalyse mit dem Handel üben. Dafür steht beispielsweise bei einigen Krypto Brokern ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Gehandelt werden können hier auch CFDs auf EOS, sodass Anleger direkt von der Kursentwicklung der Kryptowährung ihren können. Wer sich mit der Chartanalyse beschäftigt, merkt schnell, ob aktuelle EOS Crypto News Einfluss auf den Kursverlauf haben oder nicht. Sie können den CFD-Handel noch gar nicht? Schauen Sie sich in einem Broker Vergleich noch einmal um und entdecken Sie eine neue Möglichkeit, um Anlageziele zu erreichen.

Fazit: EOS Crypto News bewegen Kurse

Der Markt reagiert nach seinen ganz eigenen Gesetzen. Doch auch EOS Crypto News bewegen ihn. Ganz egal, ob die Nachrichten positiv oder negativ sind, sie können den Kursverlauf nachhaltig beeinflussen. Dafür gibt es auch bei der Kryptowährung EOS einige Beispiele in der noch jungen Geschichte. Die Nachrichten haben jedoch nicht immer einen hohen Wahrheitsgehalt, sondern sind oftmals nur Nachrichten, die beispielsweise durch andere User und ihre Einschätzung gestreut werden. Deshalb ist bei der Einbeziehung der Nachrichten für den Handel Vorsicht geboten. Prüfen Sie vor dem Handel die Nachrichten auf ihren Wahrheitsgehalt und auf die Qualität der Informationsquelle. Gerade an volatilen Märkten, zu denen auch die Kryptowährungen gehören, können selbst kleinste Nachrichten einen großen Einfluss auf den Kursverlauf haben. Besonders Daytrader spüren diese Kursbewegungen innerhalb kürzester Zeit. Um die Entwicklung richtig einschätzen zu können, empfiehlt sich die Chartanalyse. Damit lassen sich Trends erkennen, wenn man weiß, wie es geht. Zum Üben empfehlen wir ein kostenloses Demokonto, welches von immer mehr Brokern gestellt wird. Schauen Sie doch selbst, welche Einflüsse EOS Crypto News auf den Kursverlauf haben und handeln Sie mit dem virtuellen Guthaben. Vielleicht ist der CFD-Handel genau das richtige für Sie, um Anlageziele zu erreichen.

Jetzt zu IQ Option und Konto eröffnen