XM Bitcoin: Krypto Trading bei Top Broker

XM auf einen Blick:

Angebot:CFD Trading, Forex-Trading, Kryptowährungen
Sprachen:22 Sprachen, unter anderem auch in Deutsch, Englisch und viele weitere
Akzeptierte Währungen:EUR, USD, GBP und mehr
Einzahlungsmethoden:Kreditkarte, Überweisung, Skrill, Neteller und andere
Auszahlungsmethoden:Kreditkarte, Überweisung, Skrill, Neteller und andere
App verfügbar:Ja, für Android und iOS
Demo-Account möglich:Ja
Mindest-Einzahlung:0€ (bzw. USD oder GBP) bei Standard-Konto
Mindest-Auszahlung:Abhängig von Zahlungsoption
Hebel bei Bitcoin:Variabel
Margin für Bitcoin:50%
Spread bei Bitcoin:Circa 70%
Hebel bei Ethereum:variabel
Margin für Ethereum:50%
Spread bei Ethereum:Circa 5%

XM Bitcoin Trading ist eine von vielen Handelsmöglichkeiten, die der Broker zur Verfügung stellt. Angeboten werden über 700 Finanzinstrumente auf insgesamt 16 Plattformen. Trader können nicht nur XM Kryptowährungen kaufen, sondern beispielsweise auch in Forex und andere CFDs investieren. Im XM Test zeigt sich, dass der Broker bereits über langjährige Erfahrung und über eine renommierte Lizenz (FCA) verfügt. Dennoch bleibt die Frage: Handelt es sich hier um XM Krypto Betrug oder agiert der Broker seriös? Wir haben selbst Erfahrungen mit den XM Kryptowährungen gesammelt und stellen unsere Ergebnisse vor.

zum Anbieter XM.com

Die Vorteile von XM:

  • neben Bitcoin noch vier weitere Kryptowährungen
  • Gebührenfreies Demokonto mit Guthaben von bis zu 100.000 USD
  • keine Mindesteinzahlung bei Standard-Konto
  • FCA regulierter Broker
  • Über 700 Finanzinstrumente handelbar
  • Bonus für erstes Live-Konto (25 Euro)
  • viele Sonderleistungen (zusätzliche Bonusangebote)
  • Einlagenschutz bis 20.000 Euro/Trader

Der XM Ratgeber zum Bitcoin-Handel

Warum mit XM Bitcoin handeln?

Das XM Bitcoin Trading haben wir uns näher angeschaut, denn der Broker bietet seit einiger Zeit auch CFDs auf die digitalen Währungen. Angeboten werden fünf verschiedene Währungen. Neben Bitcoin können Kunden die folgenden XM Kryptowährungen handeln: Dash, Ethereum, Litecoin sowie Ripple. Im Vergleich zu anderen Anbietern ist diese Auswahl passabel, gehört jedoch nicht zu den umfangreichsten.

Unser XM Test geht noch weiter. Wir schauen uns auch die Handelskonditionen näher an. Hier fällt auf, dass der Krypto-Handel nicht im Fokus steht, sondern der Forex vielmehr auf anderen CFDs sowie dem Forex-Handel liegt. Dennoch können Trader bereits ab 0 Pips mit engen Spreads handeln.

Zur Auswahl stehen ebenfalls verschiedene Live-Konten, aber auch ein Demokonto, über das die Trader XM Kryptowährungen kaufen können. Wer sich zur Eröffnung von einem Live-Konto entschließt, erhält einen sofortigen Handelsbonus von 25 Euro. Auch beim Demokonto zeigt sich der Broker laut unseren XM Krypto Erfahrungen spendabel. Anleger erhalten ein virtuelles Guthaben in Höhe von 100.000 USD zur freien Verfügung.

Schauen wir uns die Handelskonditionen für das Krypto-Trading an. Bitcoin kann ab einer Mindest-Handelsgröße von 0.01 gehandelt werden und die Sicherheitsleistung beträgt 50 Prozent. Sie ist im Übrigen für alle digitalen Währungen bei XM gleich. Unterschiede gibt es jedoch bei den Spreads. Der Bitcoin handeln möchte, hat Spreads von 70; bei Ethereum sind es beispielsweise 5.

Die Vorteile von XM CFDs auf Bitcoin & andere Kryptowährungen

  1. Mit CFDs Long und Short gehen, sprich auf steigende und fallende Kurse spekulieren
  2. Bitcoins auch mit Bonus handeln
  3. Trading ohne Hebel bedeutet mehr Sicherheit für Anleger
  4. schneller Handelseinstieg möglich
  5. Krypto-Trading sofort online
  6. Schutz vor negativem Kontosaldo

XM Krypto Erfahrungen von Bitcoinmoney.net

Die Homepage des Brokers XM

XM Regulierung

XM Krypto Betrug oder arbeitet XM seriös? Zur Beantwortung dieser Frage haben wir uns natürlich die Lizenz des Brokers näher angeschaut. Er ist durch die britischen Finanzaufsichtsbehörden (FCA) lizenziert und verfügt damit über eines der renommiertesten Lizenzpapiere der Branche.

Grundsätzlich sind die Kundengelder bis zu einer Höhe von 20.000 Euro/Konto abgesichert. Außerdem arbeitet der Broker mit Segregation; der getrennten Aufbewahrung der Broker eigene Finanzmittel und der Kundengelder. Zusätzlich partizipieren die Kunden vom Schutz von Negativguthaben, sodass das Verlustrisiko niemals höher als das Kontoguthaben sein kann.

Im Krypto Broker Vergleich haben wir bereits von anderen renommierten Anbietern ähnliche Vorgehen gefunden. Trader können sich durch die Lizenz sicher sein, dass zumindest die rechtlichen Rahmenbedingungen für das Handelsangebot gelegt worden.

  • Getrennte Konten: getrennte und treuhänderische Verwaltung der Kundengelder
  • Einlagensicherung in Höhe von 20.000 Euro/Trader
  • Kundenkapital wird nicht Spekulationen genutzt
  • FCA regulierter Krypto Broker
  • Schutz vor negativen Saldo

zum Anbieter XM.com

Die XM Handelsplattform im Test

Wer XM Bitcoin Trading ausführen möchte, hat dafür gleich mehrere Plattformen zur Auswahl:

  • PC/Mac
  • Smartphones
  • Tablets

Wer sich für den Handel am PC entscheidet, kann dafür die bekannte Plattform, die MetaTrader 4, nutzen. Alternativ dazu gehört auch der MT4 Webtrader dazu. Bekannt ist der MT4 vor allem für seine einfache und komfortable Bedienung. Außerdem kann die Handelsplattform kostenlos genutzt werden und wartet mit zahlreichen Handelsfunktionen auf.

XM Bitcoin Trading auch unterwegs mit Smartphone oder Tablet

Unsere XM Krypto Erfahrungen zeigen, dass sich der Broker auch mobile Handelsmöglichkeiten für seine Kunden überlegt hat. Zur Verfügung stehen die Plattformen ebenfalls für die Smartphones oder Tablets. Hierfür gibt es jeweils Apps für iOS- oder Android Geräte. Neben dem MT4 gehört auch der MT5 dazu. Mithilfe der mobilen Anwendung können die Trader ganz bequem von überall aus ihrer eigenen XM Erfahrungen sammeln und sogar mit dem Demokonto Kryptowährungen handeln.

XM Krypto Demokonto: gebührenfrei und zeitlich unbegrenzt

Das XM Bitcoin Trading kann nicht nur auf einem der Live-Konten durchgeführt werden, sondern auch auf dem kostenlosen Demokonto. Dafür stellt der regulierte online Broker sogar ein virtuelles Guthaben von bis zu 100.000 USD zur Verfügung. Trader können sich für das Demokonto ganz bequem online registrieren und ihren gewünschten Kontotyp und Handelsplattform auswählen.

XM Krypto Erfahrungen: Demokonto lässt sich flexibel einrichten

Unsere XM Erfahrungen mit dem Demokonto fallen besonders positiv aus, denn die Trader haben hier gleich mehrere Möglichkeiten. Sie können beispielsweise die Handelsplattform, den Kontotyp, den Hebel, die Basiswährung sowie den Anlagebetrag individuell bestimmen.

  • Art der Handelsplattform: MT4 oder MT5
  • Kontotyp: Standard oder XM Zero
  • Basiswährung: Euro oder der zehn anderen Währungen
  • Hebel: zwischen 1:1 und 1:500
  • Anlagebetrag: zwischen 1.000 USD und 100.000 USD

So viel Flexibilität gibt es bei konkurrierenden Anbietern kaum.

Es gibt noch eine weitere Besonderheit bei diesem Demokonto: Trader können bis zu fünf Demo-Konten gleichzeitig führen und damit auf vielfältige Weise Erfahrungen mit XM sammeln.

XM Demokonto

Neben einem Live-Konto bietet XM auch ein Demokonto zur Verfügung

Der Support im Bitcoin Erfahrungsbericht

Der Kundensupport ist vor allem englischsprachig. In unseren XM Krypto Erfahrungen zeigte sich, dass nicht zwangsläufig ein deutschsprachiger Mitarbeiter verfügbar ist. Das mag dieser Tatsache geschuldet sein, dass der Hauptsitz in London ist. Über eine deutsche Niederlassung verfügt der Broker nicht. Dennoch ist der Kundensupport zu den gängigen Arbeitszeiten 24/5 erreichbar. Auch ein Live-Chat gehört dazu. Trader können ebenfalls eine E-Mail an den zentralen Support senden und erhalten dann, in Abhängigkeit vom Anfrageaufkommen, rasch eine Antwort.

Telefonischer Kundensupport mit Zusatzkosten

Neben dem Live-Chat sowie den E-Mail-Kontakt gehört auch in telefonischer Kundensupport zum Angebot. Auch hier sind die Arbeitszeiten 24/5. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um eine deutsche, sondern um eine englische Telefonnummer. Trader, die hier anrufen, müssen eventuell mit Zusatzkosten durch die Länderüberschreitung rechnen.

Als Zusatzangebot zum Kundensupport gehört auch ein umfangreicher FAQ-Bereich zum Broker-Angebot. Hier stehen verschiedene Themen kategorisieren mit allen wichtigen Antworten zur Verfügung.

Umfangreiches Weiterbildungsangebote für Trader

Trader, die noch wenig Erfahrungen beim XM Kryptowährungen kaufen haben, können sich beim Broker entsprechende Unterstützung holen. Dafür steht ein umfangreicher Weiterbildungs- und Lernbereich zur Verfügung. Hier werden verschiedene Übungsvideos, Seminare oder Webinare angeboten, die sich zwar vor allem mit Forex befassen, aber auch andere Themen bereithalten. Außerdem stehen verschiedene Werkzeuge, wie beispielsweise der Wirtschaftskalender, ein Forex Rechner oder nützliche Forex-Signale, zur Verfügung.

Natürlich hätten wir uns einen stärkeren Fokus auf die Kryptowährungen gewünscht, aber XM ist auch nicht als ausgewiesener Krypto-Spezialist bekannt. Die Stärken des Brokers liegen vielmehr im Forex-Angebot. Mit dieser Information finden wir es positiv, dass überhaupt Kryptowährungen für den Handel angeboten werden.

Sonderaktionen für Kunden

Beim XM Bitcoin Trading haben wir auch verschiedene Sonderaktionen des Brokers feststellen können. So wird beispielsweise bei Kontoeröffnung eines Live-Kontos ein Handelsbonus von 25 Euro gewährt. Diese Gutschrift erfolgt automatisch, ist jedoch nicht auszahlbar. Gewinne die damit erzielt werden, können natürlich ausgezahlt werden. Weiterhin gibt es einen 50-prozentigen Einzahlungsbonus bis zu 500 USD (entsprechender Betrag in Betrag in Fremdwährung). Zusätzlich wird ein Einzahlungsbonus von 20 Prozent bis zu 4.500 USD (oder entsprechender Betrag in Fremdwährung) gewährt.

  • Support per Live Chat, Telefon, E-Mail erreichbar
  • Kundensupport arbeitet 24/5
  • Kundensupport-Mitarbeiter vor allem englischsprachig
  • FAQ-Bereich ergänzt Angebot des Kundensupports
  • viele Sonderaktionen für Kunden

zum Anbieter XM.com

XM Bitcoin Ein- und Auszahlungen

Generell gibt es laut unseren XM Krypto Erfahrungen keine Mindesteinzahlungen für das Standard- oder Micro-Konto. Allerdings können Mindestbeträge für einzelne Zahlungsmöglichkeiten gefordert werden (beispielsweise bei der Kreditkarte, Skrill oder Neteller). Für die Einzahlung stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Dazu gehören unter anderem:

  • Visa
  • MasterCard
  • Skrill
  • Neteller
  • Klarna
  • Banküberweisung

Für die Einzahlung fällt keine Gebühr an. Die Mindestbeträge variieren jedoch. Bei der Banküberweisung müssen Trader mindestens 200 USD einzahlen. Bei den übrigen Zahlungsmöglichkeiten sind es jeweils mindestens 5 USD. Auch für die Auszahlung stehen zahlreiche Optionen zur Wahl. Grundsätzlich sind alle Gewinnauszahlungen kostenfrei. Trader sollten jedoch beachten, dass die Auszahlung immer über den Weg erfolgen muss, über den auch die Einzahlung generiert wurde.

Hinweis: Wer ist eine Kontokapitalisierung Skrill oder Neteller wählen möchte, benötigt dafür einen extra Account bei beiden Anbietern. Grundsätzlich sind Registrierung und Kontoführung hier kostenlos. Wer jedoch seinen Account über einen längeren Zeitraum nicht nutzt, muss mit zusätzlichen Kosten für die Inaktivität rechnen.

In 3 Schritten und wenigen Minuten zum ersten Bitcoin Trade
  • – Konto eröffnen: wahlweise Live-Konto oder Demokonto
  • – Live-Konto kapitalisieren; bei Demokonto kann sofort gehandelt werden
  • – mit Bitcoin Trading bestenfalls gewinnen

XM Bitcoin Trading kann bereits nach der Anmeldung vollzogen werden. Die Trader können sich entscheiden, ob sie eines der Live-Konten oder das kostenlose Demokonto dafür nutzen möchten. Die Registrierung für beide Kontomodelle ist innerhalb von wenigen Minuten realisiert. Auf dem Live-Konto kann der Handel jedoch erst erfolgen, wenn die Kontokapitalisierung durchgeführt wurde. Besonders schnell klappt das mit den direkten Zahlungen (beispielsweise Kreditkarten oder elektronische Geldbörsen). Etwas länger hingegen kann es bei der Banküberweisung dauern. Wer also besonders schnell in Bitcoin investieren möchte, sollte die Banküberweisung nicht zu Kontokapitalisierung wählen.

Das Demokonto ist unser Geheimtipp, wenn Trader XM Krypto Erfahrungen ohne eigenes Kapital und vor allem ohne Risiko sammeln möchten. Durch die Registrierung steht sogar ein virtuelles Guthaben bis zu 100.000 USD zur Verfügung. Damit lässt sich eine lange Zeit, der ein oder andere Bitcoin-Trade durchführen. Wer möchte, kann auch mehrere Demo-Konten parallel führen (bis zu fünf), wenn das virtuelle Guthaben bei einem Konto nicht ausreicht. Diesen Service haben wir in dieser Weise bei kaum einem anderen Broker gefunden.

XM Auszeichnungen

XM verfügt über zahlreiche Auszeichnungen

Fragen und Antworten zum XM Bitcoin Trading

Können neben XM Bitcoin Trading noch andere Kryptowährungen gehandelt werden?

Bitcoin ist nicht die einzige Kryptowährung, die beim Broker gehandelt werden kann. Zusätzlich stehen auch Dash, Litecoin, Ripple sowie Ethereum zur Verfügung. Insgesamt können Trader über 700 Finanzinstrumente aus sieben Anlageklassen auf 16 Handelsplattform traden. Damit ist neben Bitcoin für besonders viel Abwechslung gesorgt. Seinen Fokus liegt der Broker jedoch laut unseren Erfahrungen nicht auf den Krypto-Handel, sondern vielmehr auf den Forex-Handel.

Wann kann ich Gewinne auszahlen lassen?

Generell können alle Gewinne sofort nach der Erzielung ausgezahlt werden. Dafür stehen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung. Trader sollten jedoch wissen, dass die Auszahlung nur auf dem gleichen Weg erfolgen kann, über den auch die Einzahlung realisiert wurde. Wer den Handelsbonus bei der Eröffnung eines Live-Kontos nutzt (25 Euro), kann sich diesen Bonus jedoch nicht auszahlen lassen. Die Gewinne die damit erzielt werden, jedoch schon. Bei den Auszahlungen fallen keine Gebühren an, aber es gibt in Abhängigkeit vom gewählten Zahlungsmittel Mindestbeträge, welche eingehalten werden müssen.

Kann ich auch mobil handeln?

Das mobile Handelsangebot ist bei XM besonders stark ausgeprägt. Insgesamt stehen 16 Handelsplattform zur Verfügung, wobei aber nicht alle für den mobilen Handel konzipiert sind. Wer über sein Smartphone oder Tablet traden möchte, kann sich dafür die entsprechende App herunterladen. Sie steht wahlweise im Apple oder Google Play Store zur Verfügung. Als Handelsplattform können die Trader auswählen zwischen dem MT4 und MT5. Bei der Handelsplattform sind für den mobilen Gebrauch angepasst. Damit passen die Trader auch unterwegs keine Bitcoin Trades mehr und behalten jederzeit den Überblick über ihre aktuellen Trades.

Fazit: XM Bitcoin Trading auch mit Bonus möglich

Wer sich für das XM Bitcoin Trading interessiert, kann sich für seinen Handel sogar einem Bonus sichern. Einmalig gibt es 25 Euro bei der Eröffnung von einem Live-Konto. Dieser Bonus ist jedoch nicht auszahlbar. Investoren, die dem Broker und den Krypto-Handel zunächst kennenlernen möchten, können sich auch für ein Demokonto entscheiden. Insgesamt können bis zu fünf kostenfreie Demokontos parallel mit einem virtuellen Guthaben bis zu 100.000 Euro eröffnet werden. Sagenhaft, oder? Solche Angebote haben wir bei keinem anderen Krypto-Broker gefunden. Neben Bitcoin können auch weitere digitale Währungen gegen USD gehandelt werden: Dash, Ethereum, Litecoin sowie Ripple. Die Auswahl ist zwar, im Vergleich zu anderen Anbietern, deutlich geringer, aber XM ist vor allem als Forex-Broker bekannt. Daher bewerten wir positiv, dass überhaupt Bitcoin und Co. für den Handel angeboten werden. Ebenfalls positiv ist das umfangreiche Weiterbildungsangebot auf. Auch die unzähligen Sonderkonditionen, von denen alle Trader fertig ihren können, gefallen. So gibt es beispielsweise einen Einzahlungsbonus bis zu 50 Prozent.

XM lädt er seinem Krypto-Angebot zum Handeln ein. Damit die Trader einer vertrauensvollen Umgebung handeln können, ist der Broker von einer der renommiertesten Finanzaufsichtsbehörden, der FCA, lizenziert. Damit sind rein rechtlich die Grundlagen für das Handelsangebot gelegt. Auch die Einlagen sind bis zu einem Betrag von 20.000 Euro/Trader gesichert. Wer möchte mit dem XM Bitcoin Trading beginnen?

zum Anbieter XM.com