Bitcoinmoney.net empfiehlt eToro
  • Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffen & Kryptos handeln
  • Konto bereits ab 200 USD
  • Führende Social Trading Plattform
Jetzt zu eToro

Bitalo AG – die sicherste Wallet aller Zeiten?

 

Steckbrief

Angebot:Bitcoin-Wallet, Marktplatz
Sprachen:Nur Englisch
Akzeptierte Währungen:EUR, USD, PLN und weitere
Einzahlungsmethoden:Nur SEPA-Überweisung
Auszahlungsmethoden:Nur SEPA-Überweisung
App verfügbar:Nein
Demoaccount möglich:Nein
Mindest-Einzahlung:0,01€
Mindest-Auszahlung:0,01€
Hebel bei Bitcoin:1:1
Margin für Bitcoin:100%
Spread bei Bitcoin:Keiner
Bonuszahlungen:Keine

 

Bitalo Bitcoin Erfahrungen

Auf einer Karte sehen Bitalo Kunden, wo sie welche Dienstleistungen in Anspruch nehmen können.

Die Bitalo AG war ein deutscher Bitcoin-Marktplatz. Mittlerweile ist die Geschäftsführung in Finnland. Bei dem Bitcoin Marktplatz handelt es sich allerdings nicht um eine klassische Börse, bei der Händler Bitcoins kaufen und verkaufen können. Nutzer können ähnlich wie bei eBay Sachen oder Dienstleistungen gegen Bitcoin verkaufen. Auch das Konzept von AirBNB wurde übernommen. Gegen Bitcoin Bezahlung besteht die Möglichkeit Appartements zu mieten. Daher ist der Begriff Marktplatz eher darauf anzuwenden. Bitalo weist nur auf andere Bitcoin Börsen hin. Auf einer Seite finden Interessenten eine Übersicht mit von Bitalo empfohlenen Bitcoin Börsen weltweit. Allerdings ist dann eine Anmeldung dort erforderlich. Im Gegensatz zu Bitalo ist Bitcoin.de ein „echter“ Bitcoin Marktplatz bei denen Nutzer die Kryptowährung kaufen und verkaufen können.

Darüber hinaus besitzt Bitalo laut eigenen Angaben die sicherste Wallet der Welt. Bisher konnten sich alle Nutzer auch am Erzeugen von Bitcoins beteiligen, dem so genannten Mining. Das Angebot ist zwar noch online. Allerdings muss festgehalten werden, dass sich das finanziell wohl nur in den allerwenigsten Fällen lohnen wird. Bitalo scheint es sich eher zur Aufgabe gemacht zu haben, Bitcoins als Tauschmittel zu etablieren. Auch Angebote wie Weiterbildung usw. sind auf der Homepage zu finden.

Vorteile von Bitalo

  • Extrem hohe Sicherheitsstandards
  • Weitere umfangreiche Angebote
  • Bitcoins gegen Sachen, Dienstleistungen oder Wohnungen tauschen
  • Keine echte Bitcoin Börse
Jetzt zu BIALTO und Konto eröffnen

Ratgeber zum Handel auf Bitalo

Bitalo AG – Das sicherste Wallet der Welt?

Bitalo

Das zu mindestens behauptet die Bitalo AG – ein Bitcoin-Marktplatz aus Finnland, früher München. Worauf beruht die Einschätzung? Der Ansatz beruht auf einem so genannten „Multi Signature Wallet“. Um auf Bitcoins zuzugreifen wird im Allgemeinen ein privater elektronischer Schlüssel benötigt. Dieser private Schlüssel wird in einem Wallet – eine Art elektronische Geldbörse – gespeichert. Wenn der Schlüssel abhanden kommt oder gestohlen wird, ist das wie im richtigen Leben – das Geld ist weg.

Die Lösung der Bitalo AG sieht nun so aus, dass sie einen weiteren Schlüssel für das Wallet einsetzt, um auf Bitcoins zuzugreifen. Im Klartext bedeutet das: In das Wallet kann jeder einzahlen, aber um eine Auszahlung zu tätigen, benötigt man 2 Schlüssel. Den einen Schlüssel hat der Kunde selbst und ist nur ihm bekannt. Den anderen Schlüssel hat Bitalo und auch dieser ist nur dem Unternehmen bekannt. Das bedeutet also, selbst wenn der private Schlüssel von Hackern gestohlen wird, haben diese keinen Zugriff auf die Bitcoins im Bitalo-Wallet.

Aber auch für diesen Fall hat das Unternehmen aus Helsinki (früher Wachenheim an der Weinstraße) vorgesorgt. Der private Schlüssel wird von Bitalo gespeichert. Allerdings in verschlüsselter Form. Die Entschlüsselung findet auf dem Computer des Kunden statt und muss mit Hilfe eines Passworts erfolgen, dass nur dem Kunden bekannt ist. So ist es jederzeit möglich, den privaten Schlüssel wiederherzustellen, falls dieser verloren geht. Selbst wenn der Kunde sogar das Passwort vergessen sollte, hat der Bitcoin-Marktplatz eine Lösung geschaffen. Bitalo hat noch viele weitere Sicherheitsvorkehrungen getroffen, diese können alle auf der Homepage detailliert nachgelesen werden.

Die umfangreichen Sicherungsmechanismen sollen natürlich nicht bedeuten, dass Bitalo nie Opfer eines Hackerangriffs werden kann. Dies ist beispielsweise Ende Oktober/Anfang November 2014 geschehen. Die Seite war auch 2 Tage lang offline. Doch wurden keine Kundengelder beziehungsweise Schlüssel entwendet. Bitalo hat auf Informationen, die zur Ergreifung des Hackers führen, eine Belohnung von 100 Bitcoins ausgelobt .

Jetzt zu BIALTO und Konto eröffnen

Der Bitalo Pool

Neben dem Sicherheitskonzept glänzt das Unternehmen auch mit Zusatzfeatures. Zum Beispiel können sich alle registrierten Nutzer am Erzeugen von Bitcoins mit beteiligen – dem so genannten Mining. Hierzu hat der Bitcoin-Marktplatz den „Bitalo Pool“ geschaffen, in dem alle interessierten Kunden einen Teil zum Mining beitragen können Das Minen ist kostenfrei und jeder erhält einen gewissen Anteil, je nachdem in welchem Umfang der Kunde dazu beigetragen hat. Interessenten sollte jedoch bewusst sein, dass dafür eine hohe Hardwareleistung erforderlich ist. Sich mit einem kleinen Laptop daran zu beteiligen ist quasi nutzlos. Daher macht es aus finanzieller Sicht wohl kaum Sinn Bitcoins zu minen.

Bitalo Angebot

Übersicht des gesamten Bitalo Angebots im Segment Bitcoin.

Weitere Bitalo Angebote

Ende Oktober 2014 hat das Kryptowährungs-Unternehmen einen neuen Dienst online gestellt: Die Bitcoin Akademie. Darin wird anschaulich die Geschichte des Geldes und insbesondere der Bitcoins dargestellt. Man erhält außerdem einen Überblick über die genaue Funktionsweise der Digital-Währung.

Weitere Angebote zielen, wie schon eingangs erwähnt wurde, darauf ab, Die digitale Währung Bitcoin als Tauschmittel zu etablieren. Daher können Bitalo Nutzer auch diese Dienste in Anspruch nehmen:

  • Kauf & Verkauf von Gegenständen gegen Bitcoins
  • Angebote von Dienstleistungen gegen Bitcoin Bezahlung
  • Wohnung vermieten für Bitcoins
  • Den Bitcoin Kurs vorhersagen und Preise gewinnen
  • Sich mit anderen Bitcoin Nutzern aus der Umgebung vernetzen
Jetzt zu BIALTO und Konto eröffnen

Unser Bitalo Review

Unser Bitalo Review fällt positiv aus. Die Sicherheitsmaßnahmen sind wirklich ausgefeilt und gut überdacht – das kommt bestimmt gerade dem sicherheitsbewussten Deutschen sehr entgegen. Auch die Zusatz-Services wie der Mining Pool oder die Bitcoin Akademie sind sehr lobenswert und auch ein Stück Transparenz. Leider macht das Unternehmen keinerlei Angaben auf der Homepage zu den Preisen der Transaktionen. Auch die Umsätze auf dem Marktplatz sind recht dünn. Es findet gerade Mal alle paar Tage ein Handel statt. Woran das genau liegen mag, darüber kann man nur mutmaßen.

Fakt ist, dass es sich eben um einen Marktplatz handelt, nicht um eine Bitcoin-Börse. Das heißt, Bitalo lagert das Geld der Kunden nicht selbst, sondern der Nutzer muss das Geld direkt dem Käufer oder Verkäufer überweisen. Bitalo verwahrt lediglich als Treuhänder die Bitcoins. Bitalo selbst verweist jedoch auch auf andere Bitcoin Börsen hin. Das Unternehmen versucht eher in einer Nische Fuß zu fassen, indem es ähnlich wie bei eBay oder AirBNB einen Marktplatz zum Tausch von Sachen, Dienstleistungen oder Wohnungen gegen Bitcoins möglich macht.

Bitcoin Trading mit CFD Broker

Wer dagegen echtes Bitcoin Trading sucht, könnte mit einem CFD Broker wie eToro gut beraten sein. Die Anmeldung ist in weniger als 5 Minuten erledigt. Wer per Kreditkarte oder PayPal einzahlt, kann auch sofort mit dem Bitcoin Handel beginnen. Neben Bitcoin können Händler auch mit Ethereum traden. Zu beachten ist, dass im CFD Handel der Basiswert nicht direkt erworben wird, sondern nur auf die Preisveränderung spekuliert wird. Dadurch ist es aber auch möglich, auf fallende Kurse zu setzen, etwas was an einer klassischen Bitcoin Börse nicht möglich ist.

Händler sollten jedoch bedenken, dass der Handel mit Kryptowährungen sehr spekulativ ist. Die digitalen Währungen unterliegen starken Schwankungen. Hohe Verluste können die Folge sein, bis hin zum Totalverlust. Vor allem, wenn Bitcoin gehebelt gehandelt wird. Wer über noch wenig Erfahrung verfügt, sollte zunächst das kostenfreie eToro Bitcoin Demokonto nutzen, um Trades ohne Risiko zu tätigen.

Bitalo Wallet Sicherheit

Die Vorteile des Bitalo Konzeptes.

Fazit: Interessantes Angebot, aber sehr speziell

Ein Bitcoin-Unternehmen, das seinem Anspruch auf die sicherste Wallet aller Zeiten gerecht wird – das ist die Bitalo AG aus Finnland (früher Deutschland). Unsere Bitalo Erfahrungen dahingehend sind sehr positiv. Wir sind der Meinung, dass das Wallet wahrscheinlich auch das beste Angebot des Unternehmens ist. Empfehlenswert auch der Zusatzservice des Mining Pools und er Bitcoin Akademie. Das Angebot „Bitcoin Marktplatz“ bezieht sich auf eine Art virtuellen Marktplatz, bei denen die Teilnehmer reale Waren und Dienstleistungen gegen Bitcoin eintauschen. Es handelt sich also nicht um eine klassische Bitcoin Börse. Dieses Angebot ist sicherlich sehr speziell und nicht für jeden geeignet.

Kryptowährungen im Allgemeinen unterliegen starken Kursschwankungen. Investitionen sollten daher nur erfolgen, wenn das Geld nicht anderweitig benötigt und im Ernstfall auch darauf verzichtet werden kann. Zum anderen besteht auch das Risiko, dass das Unternehmen Insolvenz anmelden muss. Auch wenn Bitalo schon seit mehreren Jahren erfolgreich am Markt ist, kann das nie ausgeschlossen werden.

Jetzt zu BIALTO und Konto eröffnen

Ihr Kapital unterliegt beim Handel mit Finanzprodukten und Kryptowährungen einem Risiko und ist daher nicht für alle Anleger geeignet. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Funktionsweise und die Risiken verstanden haben. Handeln Sie nur mit Kapital, dessen Verlust Sie sich leisten können.

web stats

Leave a Comment