Bitcoin-Kurs

Bitcoin-Kurs

BTC/USD

Alle Zeitangaben UTC

Bitcoin Kurs und Bitcoin Charts: Bitcoin Wechselkurs

Increase  profit graph on white backgroundEine wesentliche wirtschaftliche Funktion von Geld ist die Eignung als Wertaufbewahrungsmittel. Eine ungedeckte virtuelle Währung wie Bitcoin kann demnach nur breite Akzeptanz finden, wenn das Vertrauen vorhanden ist, dass die Währung auch zukünftig für Konsum oder Investitionen zur Verfügung steht.

Wertentwicklung von Bitcoins

Bitcoin verfügt nur über eine relativ kurze Historie (seit 2009), daher können über die langfristige Werthaltigkeit im Unterschied zu gesetzlichen Währungen nur begrenzt Aussagen gemacht werden. Der Wert eines BTC liegt Mitte 2013 zwischen 70 und 80 Euro. Aufgrund der auf maximal 21 Millionen BTC nach oben begrenzten Geldmenge, sollte der Bitcoin Kurs bei zunehmender Nachfrage theoretisch steigen. Sogar die Europäische Zentralbank geht in einem Ende 2012 veröffentlichten Bericht zu virtuellen Währungen bei einem exponentiellen Anstieg der Bitcoin-Nutzer bei einer nicht in diesem Maße ansteigenden Umlaufgeschwindigkeit der Bitcoins von einer langfristigen Aufwertung und damit einem steigenden Bitcoin Wechselkurs aus.

Wie wird der Bitcoin Kurs festgelegt?

Der Bicoin Kurs definiert sich genauso wie der Kurs von frei handelbaren gesetzlichen Währungen, wie zum Beispiel Euro und US-Dollar, durch Angebot und Nachfrage. Ebenso wie ungedecktes Papiergeld besitzen Bitcoins keinen intrinsischen Wert im engeren Sinn, da es sich um komplett virtuelles Geld handelt. Dennoch haben Bitcoins einen bestimmten Wert, da Sie für kostengünstige, weltweite Online-Zahlungen einsetzbar sind und aufgrund der begrenzten Geldmenge konzeptionell werthaltiger sind als Papiergeld (fiat money).

Der Bitcoin Kurs kann auf Bitcoin Marktplätzen wie Mt. Gox oder bitcoin.de abgerufen werden. Die dort verfügbaren Bitcoin Charts ermöglichen eine Betrachtung von aktuellen und historischen Kursen. Der Bitcoin Kurs wird dabei in den wichtigsten Handelswährungen dargestellt. Diese sind derzeit Euro, US-Dollar und der Japanische Yen. Steigt die Nachfrage nach Bitcoins, so steigt auch der BTC-Kurs gemessen in Euro oder US-Dollar, dementsprechend sind die Bitcoin Kurse ebenso variabel wie die Kurse von gesetzlichen Währungen.

Die Bitcoin Kursentwicklung in den letzten Jahren

Der Wert eines Bitcoins gemessen in Euro bewegte sich seit 2009 lange Zeit im Bereich von 0,5 bis 3 Euro. Mit steigender Verbreitung und Akzeptanz in Tausch und Handel verzeichneten Bitcoin Charts einen kontinuierlichen Aufwärtstrend, der Mitte 2011 in einem ersten Hype bis zu einem Bitcoin Kurs von mehr als 30 US-Dollar führte, um kurz darauf auf knapp 3 US-Dollar zu fallen. Meldungen über Hackerangriffe auf Bitcoin-Marktplätze führten zu einem panikartigen Abverkauf von Bitcoins.

Anfang 2013 lag der Bitcoin Kurs von im Bereich von 15 US-Dollar, 3 Monate später notierte 1 BTC bei knapp 200 US-Dollar. Mittlerweile hat sich der Bitcoin Kurs um 100 US-Dollar (zwischen 70 und 80 Euro) eingependelt. Die Bitcoin Kursentwicklung zeigt, dass es sich noch um einen jungen, relativ unterentwickelten Markt handelt, der von großen Kursschwankungen geprägt ist.

Potenzial des Bitcoin Kurses

Bezüglich des Kurspotenzials von Bitcoin gibt es die unterschiedlichsten Meinungen. Grundsätzlich kann festgestellt werden, dass Bitcoin noch nicht im Mainstream angekommen ist, was ein großes zukünftiges Potenzial für den Bitcoin Kurs verspricht. Dennoch gibt es auch Unsicherheiten, etwa die regulatorische Behandlung von staatlicher Seite. So werden auch immer Gerüchte gestreut, ein Bitcoin Verbot stünde im Raum. Allerdings erscheint dies derzeit nicht vorstellbar, da die Dezentralität des Systems dafür sorgt, dass es nicht einfach durch ein Verbot bekämpft werden kann.

Trotz der Chancen die Bitcoin zweifelsohne bietet, besteht natürlich das Risiko das die virtuelle Währung am Massenmarkt scheitert oder von einer Neuentwicklung im Bereich der Krypto-Währungen abgelöst wird. Man ist also gut beraten, nicht seine kompletten Ersparnisse in der virtuellen Währung anzulegen.

Wo gibt es Bitcoin Charts?

Den Bitcoin Wechselkurs kann man am besten mit kostenlosen Bitcoin Charts verfolgen. Erste Anlaufstellen sind natürlich die großen Bitcoin-Marktplätze wie Mt.Gox oder bitcoin.de. Daneben gibt es unzählige Chart-Tools, auf die man zurückgreifen kann.

Leave a Comment